Über mich


Ich glaube, was wir suchen, ist eine Erfahrung des Lebendigseins, so dass unsere Lebenserfahrungen auf der rein physischen Ebene in unserem Innersten nachschwingen und wir die Lust, lebendig zu sein, tatsächlich empfinden.

Joseph Campbell in „Die Kraft der Mythen, Mythos und moderne Welt“

 

Geboren bin ich 1951

IMG_2198

Ausbildung zur Erzieherin

Studium der Sozialpädagogik

Anschließend verschiedene Berufsfelder in der Arbeit mit Erwachsenen und Kindern

Während der Berufsjahre mit Vorschulkindern im sonderpädagogischen Bereich und ihren  Eltern, gab es ein beständiges Weitersuchen nach „Hintergrunderkenntnissen“, Verbindung zu den Räumen und der Führung im Innen und Stärkung der eigenen Resilienz:

Praktizieren von kontemplativer Meditation nach Franz Jalics` Herzensgebet

Ausbildung in Logotherapie und Existenzanalyse nach Viktor Frankl

Fortbildungsreihe und Supervision im Familienstellen nach B. Hellinger

Kennenlernen und Vertiefen der Initiatischen Therapie nach Dürckheim/Hippius  in vielen Seminaren deren Schüler

Vertiefung der Initiatischen Methode „Malen mit flüssigen Aquarellfarben“ bei Sr.Carmen von den Rita- Schwestern

Ausbildung in Initiatischer Märchentherapie bei Hildegard Wiedemann

z.Zt. in Ausbildung in Geführtem Zeichnen auch bei H.Wiedemann

Seit 2005 freiberufliche Angebote in Logotherapie/Existenzanalyse und im Familienstellen

Seit 2013 Beendigung des Berufslebens im sonderpädagogischen Bereich, Erweiterung der freiberuflichen Arbeit in der Initiatischen Begleitung

Workshops und Einzelbegleitung mit Schwerpunkten aus „Märchen erleben“, Malen, Geführtem Zeichnen, Familienaufstellungen

 

————-